... Die erste und einzige Skigondel im Rhein Main Gebiet ...

Die erste, damals noch aus Holz bestehende Gondel wurde zum 75ten Bestehen der FKG 2002 aufgehängt und mit einem Gondelfest damals gefeiert. Ein Traum der Fichter war es schon immer eine "richtige" Gondel in ihren Wald zu hängen.

 

So startete man immer wieder mit mehr oder weniger mäßigem Erfolg die Gondelsuche. Zum Beispiel wollte die Firma Leitner aus Sterzing 2000 Euro für eine neue Gondel damals ab Werk in Frankreich haben, weitaus besser war das Angebot von einer Firma aus Sion für ein gebrauchtes „Gondeli" , die sollte doch nur 600 Schweizer Franken kosten, allerdings als dann die technischen Daten kamen, Baujahr 82 unrestauriert, nahm auch davon Abstand.

 

Man wollte ja schon eine neue Gondel im Wald hängen haben und keinen Oldtimer. So dachten die Fichter schon es wird doch nichts mit der ersten echten Skigondel im Rhein Main Gebiet und sie begannen ihren Frust im Gondelwasser zu ertränken.

 

Doch dann kam die Mitteilung das auf dem Kronplatz bei Bruneck in Südtirol/Italien neue Gondeln aufgehängt werden. Umgehend machten sich die Fichter auf in Verhandlungen zu treten und diese waren glücklicherweise erfolgreich.

Hier finden Sie uns:

Fichter Kerbegesellschaft
Nauroder Straße

65191 Wiesbaden

Veranstaltungen 2018

 

Sprecherstelle Faschingsumzug

Beerschter Eck

11.02.2018
Waldschratinthro 01.04.2018

Äpplerstand

04.05.2018

1. Flohmarkt

20.05.2018

Waldfest 13+14.07.18

2. Flohmarkt

16.09.2018